Fenster austauschen

0

Fenster sind die Augen eines Hauses. Sie formen den Charakter eines Hauses. Schirche Fenster, wo man nicht gerne sitzt und rausschaut = dummer, stumpfsinniger Charakter. Liebevolle Fenster die Innen mit Aussen zärtlich verbinden = feingeistiger Charakter. Ich bin daher Fan von alten Holzfenstern. In einem Altbau würde ich NIEMALS alte Holzfenster gegen neue Plastik oder Albfenster austauschen. Alte Holzfenster neu zu bauen, kostet Unmengen Geld weil sie handgemacht sind. So sehen sie auch aus. Ein wenig winkelig. Und die Holzleisten sind elegant und schmal.

Neue Fenster sind breit und schroff und zerstören die Stimmung im Haus. Fensterfirmen argumentieren, dass neue Fenster keinen Unterhalt brauchen. Ja, das stimmt. Aber eigentlich sollte man lieber sagen: Man KANN sie nicht unterhalten. Man kann sie nicht abschleifen und nicht lackieren. Und wenn sie kaputt sind, dann kann man sie wegschmeissen.

Dieses Projekt haben wir im Sommer vorbereitet und werden es im Frühjahr zu Ende führen. Fenster sind die Augen eines Hauses und gehören meiner Meinung nach zum absolut wichtigsten Detail eines Hauses. Und ich bin die modernen einfachen Fenster wirklich satt. Ich brauche Spreuseln und gewelltes altes Glas. ich will Handwerk spüren und keine graphisch mathematischen Linien.

Wie effizient ist es Fenster austauschen ?

Alte Fenster sind auch energieeffizienzmässig viel besser, als man es gerne darstellt. Richtige Studien gibt es gar nich so viele aber eine schwedische Studie an einer Universität ergab, dass Fenster aus dem 19. Jahrhundert im unrenovierten Zustand besser sind als Fenster aus den 30er Jahren. Beide liegen dann aber nicht weit unter dem Niveau der 80er Fenster. Und auch insgesamt sind Fenster zu einem kleinerem Mass schuldig, wenn um Energieverlust beim Haus geht, als oft behauptet wird. Es geht nicht um 30% sondern eher um ca. 15% und da die Energie eines Haushalt nicht zu 100% sondern ca. 60% in die Heizung fließt, verringert sich der Anteil der Fenster wieder auf ca. 9%. Und der Prozentanteil an Ersparnis von neuen Fenstern im Vergleich zu renovierten alten Fenster liegt bei ca. 15%. Das wären dann insgesamt eine Verbesserung der Hausenergieeffizienz von 1,5%. Muss man in einer Wohnung 11 Fenster austauschen, kostet das ca. 11.000 bis 25.000€ und das bringt eine jährliche Einsparung von unter 30€. Dafür wird die Umwelt durch die Produktion von neuen Fenstern in Verhältnis stark belastet.

Wie können alte Fenster billig gedämmt werden?

Es gibt mittlerweile Folien, die man an die Fensterscheibe innen klebt. Die Aussicht wird nur leicht getönt. Diese folgen reflektieren die Infrarotstrahlen und verhindern dadurch ein Abkühlen des Fensterglases. Dadurch bildet sich weniger leicht Kondenswasser und die Temperatur am Fenster steigt um mehrere Grade. Diesen Effekt erreicht man vor allem bei einfachen Fenstern. Bei zweifachverglasten Fenstern oder gar Isolierfenstern, ist der Dammeffekt natürlich geringer. Alte eifache Fenster können so aber gut verbessert werden. Bevor man die Dammfolie anbringt, müssen sie aber dicht gemacht werden.  Das heisst, rissigen Kitt erneuern und Isolierbänder aufkleben.

Ich habe eine alte Glasveranda gekauft und will sie wieder aktivieren. Sie müssen natürlich renoviert werden und ich weiss wie das geht. Das Problem ist nur: Wie bring ich die Geduld auf es auch ordentlich zu machen.

alte Fenster renovieren

Erst muss die alte Ölfarbe abgeschabt werden. Man schleift Ölfarbe nicht ab oder nur ganz oberflächlich. Vor allem schabt man Ölfarbe ab. Dann muss man kaputte Gläser entfernen und neue Glasscheiben mit einem Diamantschneider zuschneiden und einsetzen.

Fenster kitten

Danach mit Leinölkit befestigen. Das Leinölkitt sollte man nicht zu lange in der Hand haben und damit rumspielen, denn dann wird es zu warm und klebrig. Am Besten zieht man es am Ende mit einer Leinölkittspachtel ab, damit es richtig grad und symmetrisch wird. Das habe ich jetzt mal nicht gemacht, weil ich keine hatte, Werde ich aber nachholen. Wenn der Kitt trocken ist, malt man den ganzen Rahmen wieder mit Ölfarbe an. Viel Arbeit. Viele Fenster. Und zwei Türen. Diese werden dann am Ende hoffentlich so befestigt und oberhalb vom Geländer kommen die schönen passenden Fenster. Die Fenster werden nur ein gehackt nicht fix montiert.

Unsere Hütte wird von der Stimmung her eine ganz andere Hütte werden.

Share.

About Author

Kommentar verfassen