Ziel

0

Der Morgen begann eigentlich schon um 6h früh. Anscheinend macht der Wettkampftag doch ein bissl angespannt, aber ich habe mich dann gezwungen bis 7:30 im Bett zu bleiben. Die piccola war auch schon munter und hat mir Sterne gezeichnet. Ich hatte schon Angst, dass es sich um ein Zeichen handelt und ich vor dem Riesenrad zusammenbrechen werde.

Dann ging alles ganz schnell. Ein gutes Frühstück, bitte keine Radieschen für mich, einen Kaffee und ein Schinkenbrot. Und dann mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ab zum Stadion (eine Weltreise!).
Die liebe Familie hat mich bis zum Startinnenfeld begleitet. Dort war die Stimmung sehr gut. Das Wetter war genau richtig, kühl mit Sonnenstrahlen. Und schon gab es den Startschuss.

IMAG0334

Ich bin ja oft und gerne alleine gelaufen, aber so ein Wettkampf, mit der Stimmung ist schon etwas ganz Tolles. Die Anspannung war nach dem Start wie weggeblasen, wahrscheinlich wurden irgendwelche Endorphine frei und berauscht von den körpereigenen Drogen wurde ich quasi durch den Lauf getragen. Vielleicht war ich auch manchmal im Windschatten von der Dame vor mir, keine Ahnung, aber ich habe es gut geschafft.

IMAG0335

und soeben habe ich ein sms bekommen mit meiner Laufzeit und die darf ich ganz stolz verkünden: 1:00:46!!!!!!

Diese challenge ist geschafft, die nächste heißt Bikini 🙂 Ich bleibe weiter den Laufschuhen treu und werde euch berichten. Und jetzt gönn ich mir ein Bierchen um meinen Elektrolythaushalt wieder auszugleichen.

Familie Rockt ist ein Elternmagazin und Elternblog – Portal. Das Magazin erscheint alle zwei Monate und bietet nette Artikel für Mütter und Väter und solche die es werden wollen. Auf www.familierockt.com können Eltern über ihr Leben mit Kindern bloggen

Please follow and like us:
Share.

About Author

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)