Kinderzimmer Tapete

0

Immer mehr Eltern interessieren sich für Tapeten. Zu erst einmal beginnt man meist mit dem Kinderzimmer. Denn  das traut man sich vielleicht auch eher. Es gibt wirklich nette Kinderzimmer Tapeten. Sie machen den Raum erst wohnlich und gemütlich und können sehr nett mit farbigen Möbel kombiniert werden.

Kinderzimmer Tapete: Worauf kommt es an?

Wichtig ist: Die Farben sollten nicht zu schrill sein und auch die ästhetischen Sinne des Kindes berreichern. Eine Tapete mit Bob der Baumeister tut das zum Beispiel nicht. Die findet das Kind wahrscheinlich erst mal sehr “cool”, aber sie bringt keine neuen ästhetischen Schwingungen und wird bald penetrant werden. Ich habe ein paar nette Tapeten fürs Kinderzimmer für euch zusammengestellt.

Ich finde es wichtig, dass man eine Tapete wählt, die sowohl für Mädchen als auch für Buben passt. Viele Mädchen freuen sich zwar über eine rosa Prinzessinentapete und viele Buben würden eine Actiontapete wählen. Aber solche Motive schränken sie auch in ihrer Entwicklung ein. Sie haben ihre Prinzessinnenkronen und Actiofiguren sowieso auch in der Lade und spielen damit, wenn sie Lust haben. Die Tapete soll aber inspirieren und gleichzeitig Freiraum für Entwicklung lassen. Da die meisten rossfixierten Mädchen mit 6-7 Jahren aufhören rosa zu mögen, kann eine stereotype Mädchentapete dann sehr störend sein. Ein Bub der nur Actionsujets um sich sammelt, hat keinen Freiraum um feinsinnigere Talente in sich zu entdecken und alles aus sich herauszuholen.

Es gibt genug Muster, die für alle Kinder passend sind. Zum Beispiel “Tapet Galapagos Ocean” von Sandberg. Eine Tapete wie eine alte Karte. Sie erinnert an Piraten, Reisen, Abendteuer, Schätze, Meerjungfrauen…

kindertapete

 

Oder diese: Ein netter Zug, der so manches unerwartetes transportiert.

tapete

Diese stammt von fermliving.

Diese Tapeten hier stammen von Majvillan und sind besonders fantasie- und stimmungsvoll. Themen wie Zirkus oder Drachen werden von Majvillan sehr nett aufgegriffen.

tapete

11358633-nHYX8

Båros ist eine alte tolle schwedische Tapetenfirma die auch einige schöne Muster für Kinderzimmer im Sortiment haben. Zum Beispiel “Lilleby”.

tapete

Oder diese hier: Wolkenzipfel heißt sie. Meistens sieht man sie in Erwachsenenzimmer. Aber ich finde, sie würde perfekt in ein Kinderzimmer passen.

wolkentapete

Cole&Son ist auch eine magische Tapetenfirma. Sie hat die berühmte schwarzweiße Birken-Tapete “woods” auf den Markt gebracht, die man immer wieder sieht. Aber auch diese hier, die ich wunderschön finde und die es in vielen Farben gibt:

30740206-origpic-b99bcb.jpg_0_0_100_100_300_401_75 Hibou macht auch nett, simple und freundliche Kindertapeten. Es lohnt sich bei ihnen reinzuschauen.

tapeten

Das hier ist der absolute Klassiker der 10er Jahre. Fermliving hat sicher viel Geld mit diesem Muster verdient. Es ist lieb aber trotzdem nicht kitschig,

simplicity

Please follow and like us:
Share.

About Author

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)