Joseph Eichler Haus

5

haus

Unser Passivenergiehaus – braucht so gut wie keine Heizung

Wir wohnen hier in einem echten Joseph Eichler Haus. Die ganze Siedlung wurde von ihm entworfen. Seine Häuser haben keine Fenster zur Strasse, dafür ein Freiluftatrium mitten im Haus und große Fenster zum Garten hin. Es ist interessant zu sehen, wie er es geschafft hat, dass alle Zimmer hell sind, und trotzdem die Privatsphäre total ist. Wenn man im Haus drinnen ist, kann dich von draußen niemand mehr sehen. Die Häuser sind schon 60 Jahre alt und damals wollten die meisten Hausfrauen traditionellere Häuser haben. Eichler hat daher strenge Vorstellungen davon gehabt, wer die Häuser kaufen darf und wer nicht.

Foto 2-28

Bemerkenswert ist auch der Rasen. Sehr sehr praktisch. Braucht kein Wasser und keinen Rasenmäher. Ist nämlich Kunstrasen! Haha! Und man sieht es echt nicht.

sunyvale

Die Kleine findet hier immer was zu spielen.

spielplatz

In San Francisco haben wir einen der schönsten Kinderspielplätze entdeckt. San Francisco hat uns überhaupt sehr gut gefallen. Und noch einmal: Es sind alle Menschen so unglaublich freundlich! Ob das am vielen Meditieren und Yoga liegt?

Foto 3-23

Das war einer unserer besten Burger in den Staaten. Riesenportion. Frisch. Massenhaft Avocado. 8€. Top.

Foto 5-10

Dieses Shoppingcenter wurde vor 20 Jahren gebaut und seit 20 Jahren funktioniert es nicht

Das war unser traurigstes Essen im absolut traurigsten Shoppingcenter. Jeder zweite Laden war zu. Nicht einmal der Burger vom Burger King hat normal geschmeckt. Das Fleisch hing traurig von der Brotkante und im Hintergrund spielte es:

Please follow and like us:
Share.

About Author

Patrice Fuchs ist 41 Jahre alt, betreibt in Wien ein Umstandsmoden- und ein Designgeschäft, eine Zeitung "Familie Rockt", eine Fernsehshow "Familie Rockt TV", dreht Dokumentationen und unterhält dieses Elternblogportal. Aja und Mama von drei Gschropen ist sie auch.

5 Kommentare

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)