Liebesunfall

0

Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better.

Samuel Backett

 

“Es war ein Liebesunfall” so beschreibt ein guter Freund seine letzte Beziehung.

Ich finde diesen Ausdruck sehr schön,

 

Liebesunfall.

 

 

Das kann einen Totalcrash bedeuten, oder auch nur Bagatellschaden,  Schutzblechverlust, das Glück inklusive mit Blessuren davon gekommen zu sein.

Vielleicht lernt man etwas daraus, nimmt einen Auffrischungskurs an Verhaltensregeln, lässt die eigenen Augen einmal prüfen, schaut mehr um sich, handelt vorausschauender, denkt für die anderen mit

 

 

oder brettert einfach weiter.

 

 

Hauptsache man hört nicht zu fahren auf, lässt das Steuer nicht aus der Hand, nicht nur mit der Kuppel kann man sich verschalten.

 

Man könnte auch nur noch zu Fuß gehen, den anderen beim Vorbeifahren zusehen, ihre Rennen, Überholmanöver, Auffahrunfälle, aber auch ihr gelöstes Dahingleiten, ihre Lust an der Geschwindigkeit

oder sich in die Hände eines Chauffeurs begeben, ob dieser aus Zuneigung, aus Machtliebe oder aus Mitleid das Zepter in die Hand nimmt?

 

wird erst, wie alles, am Wege klar.

 

Meine Augen sind überprüft, für jede Gelegenheit, nun gut für fast jede, habe ich nun die passende Sehhilfe,

das ist doch schon mal was.

 

Leonard Cohen trägt jetzt einen Stock oder der Stock trägt ihn und an seinem 80. Geburtstag erscheint die neue CD,

Popular Problems

 

Though I let my heart get frozen
to keep away the rot
my father says I’m chosen
my mother says I’m not”….

 

But I’ve had the invitation
that a sinner can’t refuse
It’s almost like salvation
It’s almost like the blues
It’s almost like the blues? “…..

 

Was soll ich sagen, welch Überraschung,

ich mag s.

 

Auch keine Überraschung, das Kind wird groß und doch überrascht mich die Schnelligkeit des Lebens im ewigen Widerspruch zu meinem Schneckenherz.

 

Die Zeit ist wie ein Hund, der sich immer wieder von der Leine reißt

 

 

formt sich als Satz in meinem Hirn,

ein für mich gültiger Satz

hallt  in mir nach.

 

Almost like the blues.

 

Währen ich dies, völlig illegal, während der Arbeit dahintippe, bringt mir der Portier ein Geschenk von einer klugen Freundin, so alt wie meine Mutter.

 

 

” Teehausmädchen für alle

 

Teehausmädchen-für

alle muss sie bereit sein,

tags und die Nacht durch.

Morgens trennt sie mit Schmerzen

sich von ihrem flüchtigen Gast.

IHARA SAIKURU, Japan

 

steht auf der Karte, die das Buch über das Element Erde , begleitet

und alles Gute.

 

Ich freue mich, Ihre Tochter ist ein wenig älter als ich, sie war mal allein mit 3 kleinen Kindern

und ist Künstlerin geblieben.

 

It s almost like the blues.

 

 

Please follow and like us:
Share.

About Author

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)