Mrs.Nights erstes Mal

2

Mrs. Night hatte noch diesen verklärten erstes Mal Blick. Der, wo dir das seelige Grinsen während deines gesamten Aufenthaltes ins Gesicht zementiert ist. Wir waren wieder auf Wellness (Danke Fritzi für diese liebe Wortschöpfung):

Die deutsche J, die Wiener J, ich und Mrs. Night. Und während die beiden J`s und ich schon ordentlich Erfahrung auf dem Gebiet schickes Hotel, köstliches Dinner, gute Getränke, nicht aufstehen, Girls only, Kinder tschüss baba, Papas Bussi und viel Spass und nur! in! wirklichen! Notfällen! anrufen haben, war es für Mrs. Night das 1. Mal. Nach fast 2 Jahren mit einem Kind Minimum an ihrer Seite. Und es war schön!

Das hast du ihr angesehen. Und uns anderen natürlich auch. Weil es ist ja so, du kommst im schicken Wellness Hotel an, du nimmst deinen Begrüßungsdrink, du ziehst dich aus und den weißen Bademantel an, du kuschelst dich mit der Wiener J auf ein wunderschönes weißes Liegebett, du liest ein Schasheftl oder einen schöner Wohnen Porno oder dank der deutschen J, die aktuelle Geo Wissen Ausgabe: die Lebensmitte, Zeit des Umbruchs, Zeit des Aufbruchs.

Den 2 anwesenden Kinder weichst du großräumig aus, aber nicht mehr so panisch wie bei deinen ersten Wellness Aufenthalten, weil du hast aus der Erfahrung gelernt, dass du in Wellness wirklich nicht aufstehen musst wenn dort doch einmal ein Kind kreischt.

Dann nimmst du dir noch einen Tee, eine Handvoll Nüsse, gehst in die Sauna, freust dich, dass die dort überall Aveda Produkte haben, flätzt dich mit der Wiener J auf eine gewärmte Steinliege, und holst die Gespräche der letzten Monate nach, weil da haben wir uns eindeutig zu wenig gesehen.

Die deutsche J, die gerade einen allerliebsten Hang zum Infantilen entwickelt, überlegt in der Ziwschenzeit ob sie sich auf ihren Bademantelsticker (und als brave Deutschländerin heftet sie sich den natürlich sofort an) etwas Unanständiges zeichnen soll. Macht sie dann brav nicht, dafür ich und jetzt trägt sie den Button stolz, und nicht nur am Bademantel.

Mrs. Night hingegen geht eine Runde spazieren und sagt mit ihrem wunderschönen Amiakzent, dääs sie diiiesäs Borgänlahand wärklich süper findet. Und wir sagen, aber wir sind doch in Niederösterreich, at the beginning from the Woodquarter, you know!

Wöascht, it`s so fine!!!

Ja, da hast du wirklich recht recht Mrs. Nigth, sagen wir!

Please follow and like us:
Share.

About Author

2 Kommentare

  1. mother mable on

    So nett!!! Herzlichen Dank für das liebe Kompliment!!!
    Mein Freund C sitz gerade neben mir und sagt, dass ich das Buch aber vorher wem zum Korrigieren geben muss:-)
    ganz liebe grüße mm

  2. pony_hütchen on

    gross-art-ig wie immer, danke! wann kommen die einträge als buch, nämlich? soviel entspannt-lustiger als frau knechts ergüsse (und das sag ich als einzige, bekennende knechtianerin in meinem freundes/bekanntenkreis)

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)