Halloo, Haaaallllooooo

1

Jetzt habe ich sehr lange nichts geschrieben, und lieb 2 Leute haben gesagt sie vermissen das.  Auch sonst ist alles relativ Ok.  Das mittlere und das jüngste Kind sind gerade im goldenen Zeitalter angekommen. Wenn du Kinder im Vor- und Volksschulalter hast weißt du was ich mein, wenn dein Kind noch kleiner ist, es wird! Dieses Alter wo, wenn sie es gut haben,  meistens relativ entspannt mit sich und ihrer Umwelt sind, wo sie sich selbst und dich gern haben. Wo ich mit dem jüngsten Kind am Abend noch auf ein Eis geh.  Und am Weg zum Eissalon sitzt eine Bettlerin und ich geb ihr eine Münze und das jüngste Kind strahlt mich an und sagt: Mama, du bist die beste Mama auf der Welt. Zuerst gibst du der Bettlerin ein Geld und dann kaufst du mir ein Eis!

So ist das, und für einen kurzen Augenblick ist alles gut*

Und weil du fragst, alles ist relativ im flow. Das große Kind wird immer schöner und größer und die Beraterin des Vertrauens sagt, das ist jetzt die letzte große Ablösungsphase, das muss schon so sein dass sie zu dir gerade nicht immer ein Herzerl ist. Ok! Das mittlere Kind ist bald mit der 1. Klasse fertig und hat heute in der Früh geweint, weil eigentlich wird sie im Sommer die anderen ja soho vermissen. Der Vater wird gegen diese Traurigkeit gleich zu Beginn des Sommers mit dem Kind Kanufahren gehen.   Die deutsche J hat mittlerweile 4 Hühner, die U hat eine nette Sommerresidenz am See und die Wiener J ist gerade dabei einen coolen Film zu schneiden.  C und T haben so ein liebes Baby, D schaut Fußball und wird dabei immer schöner und die S`s werden bald unsere Nachbarn.  Soweit also alles ganz Ok. Meine Haare werden übrigens immer länger, und zum ersten Mal in meinem Leben kann ich mir einen Knödel machen, das freut mich. Beim Essen verfangen sich die Haare leider oft in meinem Mund, das muss ich noch lernen.  Aber ich werde über den Sommerüben.

Überhaupt der Sommer, zum ersten Mal in meinem Leben fühl ich mich so middle age, und das ist interessant. Es ist nicht super, aber schlimm ist es auch nicht. Es ist so knielange Leinenkleider aus japanischer Biobaumwolle und fixer Mittagsruhe, die ich hoffentlich im Sommer im wunderschönen Sommerfrischehaus möglichst oft einhalten werde.  Draußen knallt die Sonne, drinnen riecht es nach warmem Holz, D liegt neben mir, irgendwo plätschert Kindergeplauder… so wird das sein und dann wenn die Sonne nicht mehr ganz so knallt fahren wir zum Teich und dann kocht uns das große Kind ein gutes Essen und ich schenk mir einen Schluck vom Hoferschampi ein und beim Schlafengehen wird D zu mir sagen, dass ich die Geschichte wie ich zum Champagner gekommen bin jetzt aber schon sehr oft erzählt hab, und sich die A vielleicht schon ein bissi wundert… dafür sind meine Haare aber schön, werd ich sagen und D wird lachen und dann werden wir bald weiter Richtung Croa fahren.  Es wird also hoffentlich ein wunderschöner Sommer werden, bevor Herbst und busy und das große Kind wird dann maturieren und das jüngste Kind in die 1.Klasse kommen, und entweder wir hören uns vor dem Sommer noch, aber ansonsten spätestens im Herbst! Alles Liebe mm

*und die Wut und die Betroffenheit über die Ungerechtigkeit, dass ein Mensch auf der Straßen sitzen muss und bettelt weil das als letzte Option bleibt, ist einen kurzen Moment weit weg.

 

Please follow and like us:
Share.

About Author

1 Kommentar

  1. funkelblau on

    alles Liebe Dir!
    Middle Age sind viele und das für eine lange Zeit, Zeit es sich gut gehen zu lassen und Spaß zu haben.

    Auf dein Wohl!

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)