Sommerhütte (wird durch das Wahlergebnis noch attraktiver)

0

Ja toll. Jetzt ist Österreich doch nicht nationalsozialistisch? Weil VdB eine Hand voll Stimmen mehr erhalten hat, brauchen wir uns jetzt nicht mehr damit auseinandersetzen, dass Österreich voller Faschisten ist (die, wie Menasse richtig schreibt, nicht wissen dass sie Faschisten sind)? Ich hätte es auch schmerzhaft gefunden einen misanthropischen deutschnationalen Hofer in der Hofburg zu sehen, aber für mich ist heute noch lange nicht alles gut.

Gut ist jedoch die Sommerhütte in Schweden

Was haben wir noch in der Sommerhütte angestellt? Jeden Tag wurden Baustoffe eingekauft und dann hat die ganze Familie bis 22.00 durchgearbeitet. Alle haben sich in irgendeiner Art und Weise nützlich gezeigt.

sommerhütte

Die Kleine stellte uns zum Beispiel durchgehend nervlich auf die Probe und hat uns somit bewiesen, dass wir auch unter Exrtembedingungen leistungsfähig bleiben können. Als Belohnung bekam sie einen Miniatur-Käsehobel um 8€. Gegessen wurde nicht viel was es wert ist im Blog besprochen zu werden. Zum Frühstück aßen wir zwar immer besonders gutes Brot der Bäckerei-Kette Fabrique, aber zum Mittagessen gab es Fastfood.

Etwas interessant war aber vielleicht diese Pizza. Es handelt sich um eine sogenannte “Kebabpizza”, die in Schweden bereits zur Folklore gehört. Micke wollte diese Spezialität ausprobieren, aber als Sicherheit bestellte er sich noch “Extra Pommes”, damit er was im Magen hat, falls die Kebabpizza nicht schmeckt. Der Pizzakoch sah ihn etwas skeptisch an, als er seine Bestellung abgab, aber anstatt nachzufragen, ob er tatsächlich richtig verstanden hätte, führte er sie einfach so aus, wie sie vermeintlich gemeint war.

IMG_20160516_150431

Aus der Kebabpizza mit Tomatensauce und Jogurt mischte sich also extra Pommes und das ganze war, ja also…überwältigend.

IMG_20160517_154949

Fritzi baute alles möglich zusammen und war dabei durchgehend motiviert. Sie bekam als Belohnung eine gehäkelte Einkaufstasche um 12€.

IMG_20160517_175523

Das kleine Kinderzimmer erhielt Tapeten und ein Stockbett. Es fehlt noch die Tür und Leisten. Das Bett wird nächstes Mal weiß gestrichen. Lenni hat es zusammengebaut und er bekam dafür Herrenhausschuhe um 15€.

renovierenHier unser Ausblick von der Terrasse. Wundervoll, oder? Wenn man sich aber nach links wendet, bittet sich ein etwas gesitteteres Bild:

sommerhütte

Und geht man 5 Minuten durch den Wald, kann man noch so manches andere schönes erblicken.

Das goldene Wiener Herz

Was ist das goldene Wiener Herz? Frag ich mich oft. Irgendwo muss das Sinnbild ja herkommen. Und gestern habe ich es herausgefunden. Wir waren mit der Familie und Freunden im Prater. Ein schöner Frühsommertag. Die Kleine lief wild durch die Gegend. Bis eine Fiakerin die Allee entlangfuhr. Da blieb die Kleine wie angewurzelt stehen und starrte die Pferde und die Kutsche an.

Plötzlich hörte ich die Fiakerin rufen: “San Sie die Eltern von da Kloanen?” rief sie. Und ich dachte, jetzt kommt was in der Art: “Passens a bissl besser auf Ihre Kinda auf!”

Statt dessen rief sie aber: “Sie soi a Stückal mitforn mit mir. Weils so schaut.”

Also hob ich die Kleine und die Fritzi in die Kutsche gesetzt. Selber durfte ich auch mitfahren. Und dann ging es unter den Kastanienbäumen durch den Prater. Die Kleine war wie verzaubert: “Ich liiiiiebe weiße Ferde!” rief sie und ich dachte mir: wienerischer können wir den Sonntag nicht verbringen.

PS.: Die Fiakerin hat wahrscheinlich am selben Tag Hofer gewählt und will dass alle Flüchtlinge mit ihren Kindern ausgewiesen werden.

Please follow and like us:
Share.

About Author

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)