U NEVER KNOW

0

Zack wackeln die Wände, zack weiß ich nicht, auf was ich mich noch verlassen kann.

Das Wort “Lebensplanung” taucht auf und die üble Prognose über 40 am Arbeitsmarkt nicht das Glück, aber das Auskommen zu finden.

Nix ist fix bisher, aber es ist doch immer wieder erstaunlich, was fragil wird, das Risiko birgt, verloren zu gehen, erscheint kostbar und

ist es wahrscheinlich auch.

U NEVER KNOW

Also ruhig bleiben und Tee trinken, das muss ich gerade, denn es fieberte mich ein wenig, am Freitag im Büro fing es an und so blieb ich das Wochenende drinnen

die Sonne strahlte draußen.

Jetzt ist es besser, also werde ich morgen wieder zurück in die Unsicherheit und zunehmende Ellebogenwelt.

Ich schwöre mir NEIN das mache ich nicht mit, ich lasse mich nicht ins Bockshorn jagen, vielleicht ist es im Bockshorn auch gar nicht so übel

U NEVER KNOW.

Das Kind weilte beim Vater, die Woche war schwierig für sie. Ich habe mich nicht bremsen können und dem Klassenvorstand eine E-Mail geschickt. Ich bin der Meinung ein Mensch hat eine Privatsphäre, die Information, dass die Mutter des Klassenkollegen schwer erkrankt ist, ist genug, nicht der Satz “Sie wird bald sterben”

U NEVER KNOW

Ich bin nicht soweit involviert, dass ich weiß auf wessen Initiative dies verkündet wurde, das steht mir nicht zu, aber da der Klassenkollege es nicht wissen darf,

sicher nicht auf seine eigene.

Mit 15? In einem Jahr darf er wählen, eine Lehre könnte er beginnen, im Falle einer Scheidung entscheiden bei wem er bleiben mag

HAT ER KEIN RECHT; DIE PRIVATSPHÄRE SEINER MUTTER UND SEINE EIGENE ZU SCHÜTZEN?

Darf Schule alles?

Frau Professor hat mir nicht geantwortet aber sie hat mit meiner Tochter und ihren Freundinnen geredet,

dass sie es selber nicht wissen

ob das richtig war?

U NEVER KNOW

Aber man sollte sich niemals anmaßen zu wissen, was ein anderer denkt und fühlt.

U NEVER KNOW

Es gibt aber Fragen und manchmal auch Antworten, Fragen zu verbieten kann dem anderen auch die Möglichkeit jeder Äußerung nehmen.

ZUM PLATZEN GEFÜLLTES SCHWEIGEN

das Bedrohlichste.

Dagegen ist das Büro und seine geheimen Listen lächerlich, ich werde im Fall der Fälle nicht untergehen, nein.

Das Kind sagt, sie möchte wieder mehr Familienunternehmungen, sie habe das vernachlässigt, so verabreden wir uns für nächste Woche.

Sie kommt mich abholen, früher war ich es die da stand und auf sie wartete.

Je nach Wetter ein Eis, ein Frozen Joghurt oder spazieren und dann essen.

Warum sie das wiederentdeckt hat?

U NEVER KNOW

Es ist einfach schön, dass es so

 

ist.

 

 

 

 

 

 

Please follow and like us:
Share.

About Author

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)