Picknicktasche

0

Am Wochenende haben wir unseren ersten Ausflug gemacht und meine neue Picknicktasche mitgenommen. Ein seltenes Stück das ich im Netz gefunden habe. 35€ war es mir wert, weil es so schön ist, dass ich es fast nicht fassen kann. Aber vorher waren wir noch auf einer Klausur im Drechsler. Wir haben mit anderen DJ´s besprochen wie wir einen Abend in der Freyung 4 gestalten könnten. Ja, genau, am Sonntag um Uhr 10.00. Es waren nämlich lauter sehr erwachsene DJ´s anwesend, die Sonntag Vormittag fit sind, und nicht mit Pakemed im Bett liegen. Auch unsere Kleinste hat tüchtig mitgeholfen.

drechsler

Im Weekender angekommen, packte ich die neue Picknicktasche aus. Die Thermoflaschen haben oben und unten einen Becher festgeschraubt. Der Henkel läßt sich zweiteilig nach vorne drehen und dann geht die Vorratsbox auf. Eigentlich ist sie für Oldimerautos gedacht. Man hängt sie über die Autositzlehne.

picknicktasche

Doublette – Picknicktasche für Oldtimer

Innen gibt es noch Löffel, Schneidbrett, Flaschenöffner und Messer. In die eine Kanne füllte ich Kaukau und in die andere Kaffee.

picknicktasche

Dann gingen wir los.

picknicktasche

In der Lobau ist das Wasser fast ausgetrocknet. Das Flussbeet war eher eine Steingrube.

Lobau

Die vielen Trauerweiden tragen noch keine Blätter und hängen grafisch in Linien herab.

trauerweiden

Am Staudamm tranken wir den Kaukau und den Kaffee und die Kleine machte erste Bekanntschaft mit reißendem Wasser und Balancieren auf großen Steinen. Sie wollte sich gleich ausziehen und baden gehen, aber wir konnten sie überzeugen, dass 10 Grad kaltes Wasser kein großes Badevergnügen bietet.

Ausflug

Wir gingen durch die Abendsonne heim. Beziehungsweise Fritzi regredierte ein wenig und ging nicht selber. Dafür hatte Lenni schon sehr erwachsene Gedanken Richtung Zukunft:

“Wenn ich mal Kinder habe, gehe ich sicher in Karenz. Warum soll meine Freundin das ganze Gratisgeld bekommen und nichts tun müssen?”

Ich bin so stolz auf ihn.

ausflug

 Upps die Schwedenfahne müssen wir richten bevor die Gustav Adolf – Nationalgarde kommt und uns in den Kerker wirft

Please follow and like us:
Share.

About Author

Patrice Fuchs ist 41 Jahre alt, betreibt in Wien ein Umstandsmoden- und ein Designgeschäft, eine Zeitung "Familie Rockt", eine Fernsehshow "Familie Rockt TV", dreht Dokumentationen und unterhält dieses Elternblogportal. Aja und Mama von drei Gschropen ist sie auch.

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)