Unerwartet

2

Heute war es vorbei mein Novemberglueck, ich kann es jedem nur empfehlen, die Freiheit im Herbst, wer braucht schon 30 Grad, die eh nie dann sind, wenn’s grad urlaubsmaessig passend waere. Schoen war’s, ich habe: die Kueche behuebscht, Naechte durchgezeichnet, dafür lang geschlafen, durch Blaetter gewandelt, 2 Buecher gelesen, gekocht, Dokumente geordnet, entspannt Zeit mit dem KInd verbracht und jede von uns Freiraum genossen. Ich freu mich über jeden Schritt, den sie alleine geht, denn ich gehe auch immer mehr Schritte, die ich waehlen kann. Das scheint uns beiden gut zu tun, eine Distanz, die einer neuen Art der Naehe Raum gibt. Durchgeatmet und das gelingt mit kuehler Luft gut, denn eiskalt ist es ja noch nicht, nicht einmal im Regen stehen lassen, hat er uns der November. Gestern Abend herrschte ein bisschen Badeschlussgefuehl, aber auch die Lust die gewonnene Kraft einzusetzen, um mehr Blaetter wehen zu lassen und nicht aus dem letzten Loch zu pfeifen, Alles wird so schnell zum Schnee von gestern, gestern dann fand ich den perfekten Dokufilm für Hoffnungsbewahrer. Nordeutsches Fernsehen.de, Mediathek unter Suchen, leben eingeben und dann der Film “das spaete Glueck im Altersheim” selten etwas so Ruehrendes gesehen, er 85, sie 74 lernen sich im Altersheim kennen, lieben und heiraten, der Film zeigt ihren Alltag, ihre Lenendigkeit, die Reaktion der anderen, teils wohlwollend, teils neidisch, Eifersucht, Humor, Eitelkeiten, alles da, und dazu Zärtlichkeit, Guete, alles, alles noch da und Gelassenheit dazu, jeder Tag eine Kostbarkeit. Ach, ich komme aus dem Schwaermen gar nicht heraus…also sollte er einsetzen, einlullen der Novemberblues oder die Einsamkeit, meine Empfehlung. Der Weg zur Arbeit war heut weniger bockig und die Hoffnung, die muss nicht zuletzt sterben, denn liebe und Hoffnung sollen niemals enden. Vielleicht ist es wirklich nie zu spaet.

Please follow and like us:
Share.

About Author

2 Kommentare

  1. Ich bin auch ganz versöhnt in den November geglitten. Alles ist schön und stark und intensiv. Und ich mag Strickpullis und die Luft schmeckt gut!

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)