wählen, links und likes

0

Bald sind wieder Wahlen. Die Großfamilie hier ist politisch interessiert und deshalb beginnt rund ein Monat vor der Wahl das große Fragen: und waast scho wennst wöhst? Jahaaa, jooo eh aber vielleicht sollten wir diesmal KPÖ wählen sagen z.b. die eigenen Eltern, die anscheinend mit dem Alter immer unberechenbarer werden. Bravo, Eltern, word! ruf ich!wählen werden Sie wahrscheinlich doch wen anderen. Aber an dem Abend haben wir schon einiges vom wirklich guten Rotwein http://www.lunzerwein.at/ getrunken. Und ich muss sagen der wird auch ein perfekter Begleiter für den Wahlabend werden. (Vielleicht sollten wir ihn auch am Vorabend verteilen, und vielleicht schafft die KPÖ dann, hihi).

Wenn du was über mein wiederkehrendes Wahldilemma wissen willst kannst du das in einem alten Eintrag nachlesen, https://www.familierockt.com/mothermable/2010/09/blogs/jetzt-wegen-den-wahlen…/ daran hat sich nix geändert. Nur das ich mit der deutschen J dealen will,  schauf I wö da gün, dafür du daham die Linke. Du bist lieb gelt und ein wenig betrunken oder Gitta, sagt die deutsche J darauf nur.

Auch die TV Konfrontationen werden geschaut, und dabei wird gsmst. Folgendes schreib ich an U, meinen Bruder F und meine Mutter M und folgendes wird geantwortet:

Ich: Ich muss sagen der Faymann is net schlecht!

U: Hab bis jetzt niedergelegt…keine Lust mehr auf Politik außerdem halt ich den Stronach nicht aus.

M: Aber gut ist er auch nicht.

F: Stimmt, muss man ehrlich sein…Aber der Stronach …unglaublich

M: Jetzt gefällt er mir.

I: A waunsinn und der schaut so fertig aus

M: die Studenten sollen nicht soviel Taxi fahren

F: Bist du auch Funktionär?

I:d zwingt mich gerade dazu eine Doku über dänische Strände anzuschauen.

F: Eh besser!

I: der Filzmeier war zuviel in der Sonne

M: mit die ganzen Funktionäre

I: Oida, warum schreit der Spindelegger so und warum redet der Bucher so gschert?

M: Weil er lauter sein will als die Funktionäre. Hat der Bucher scho was gesagt?

I: ja in gschert

F: Ich stehe dazu ein Niederösterreicher zu sein

M: ich stehe dazu ein Niederösterreicher zu sein

M: Hast du das neue posting von den gebr moped schon geshen?

I: Nein, was

M: das zu den Berufskillern auf fb www.facebook.com/gebruedermoped?fref=ts

Am nächsten Tag besuch kurz meine unberechenbaren Eltern. Und wir reden über das TV gestern Abend und da sagt mein Vater P mit betroffener Stimme: Bitte wöcher Waunsinnige coacht den Spindelegger: Der oarme Mann, den muss man schützen! Weil am liebsten würd der doch einem Cafehaus sitzen bei einem Kaisersemmerl und aner Melange oder?

Ja, ähheemm, Ja Papa dem ist eigntlich nix mehr hinzuzufügen!

…Und jetzt werd ich meiner M erzählen das Siggi Maron heute seinen 45. Hochzeitstag feiert. Und so lieb darüber auf fb gepostet hat und das wird M sehr rühren und vielleicht…

PS: Wirklich gut gewählt haben übrigens das mittlere Kind, D und ich bei der Wahl der Volksschule! Danke diesen tollen PädagogInnen!!!

 

 

 

Please follow and like us:
Share.

About Author

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)