Weihnachten und Neujahrsvorsätze

0

Weihnachten ist mmer ein bissi üppig. Irgendwann derpackt man es nur mehr liegend vorm Fernseher, und schaut (das große Kind, D und ich) nonstop downton abbey und game of thrones. Deshalb fasse ich Neujahrsvorsätze, weil so kann das nicht weitergehen:

-mit dem mittleren Kind Eislaufen gehen

-die 3. Staffel downton und die 2. game of thrones bestellen

-eine eigene Diät aus Detox, Basenfasten und doch ein bissi Vollkorn Getreide entwickeln und damit schlank und reich werden

-nicht mehr böse über D`s Musikgeschmack sprechen. Weil ein Mann der einem die Reverend Paytons und vorallem Mick Flannery ins Herz gespielt hat, hat viel Liebe und Anerkennung verdient.

-überhaupt weniger böse sprechen

-das Brot nur mehr in der Bäckerei Schrott im 15. Bezirk kaufen!!!

-mehr spontan, weniger Plan bei der Freizeitgestaltung!

-Croa (nicht Goa!, wie L gehört hat) 2x fix!

-für die Amerikareise sparen

-dem mittleren Kind keine Schultasche mit Winxclubhexen drauf kaufen!

-dem jüngsten Kind wieder die Haare schneiden

-mit der deutschen J 10 ausgewählte Wienerbars besuchen (vorher 10 kg abnehmen)

-regelmäßig mit den Kindern ins Lilarum gehen

-die Küche nach dem Kochen immer zusammenräumen

-dankbar sein

-eine neue Wohnzimmerfarbe finden und D überreden das er sie a.) auch gut findet und b.) an die Wand streicht

-das Bad regelmäßig putzen

–ins Le Cru gehen und sich die ganz persönliche Champagnermarke empfehlen lassen, die die ehrlich zu mir passt.

-viel frische Luft konsumieren und zwar an folgenden Orten: Steiermark, alte Donau, Neusieldersee, Schafberg, Park

-mit dem großen Kind wieder ins Cafe Savoy gehen

-Vorsatz 2, 4, 6, 8 und 17 werde mit Sicherheit einhalten, alle anderen auch!!!

Ein gutes neues Jahr allen Familie Rockt LeserInnen!

 

 

Please follow and like us:
Share.

About Author

Comments are closed.

Enjoy this blog? Please spread the word :)