Couchsurfing

0

Ich warte auf die Couch und dann leg ich mich nieder

und manchmal das Kind

und dann

beide.

Auf Couchen kann man gut sprechen, das wusste schon Herr Freud und ich freue mich.

Ein bisschen makaber wird die Anlieferung, sie erfolgt mittels Leichenwagen, ja wirklich wahr, die Arbeitsmodekollegin entstammt  Six Feet Under -gleich einem solchen Familienbetrieb.

Erst dachte ich, nein, das geht so nicht,

aber warum eigentlich nicht?

Gehört alles dazu und auch zum Sterben wäre die Couch nicht der schlechteste Ort.

Nein, ich bin gerade nicht depressiv, obwohl mir das trübe Licht heute nicht so zuträglich ist und mich Pollen und Verkühlung ein wenig innerlich in Kochstimmung versetzen, leicht erhöhte Temperatur.

Schau ma mal wie das Wochenende so wird, wenns heute so trüb bleibt, schau ich mir  ” Harold and Maude” an, Vorbereitung aufs Thema und dank youtube sofort verfügbar.

http://www.youtube.com/watch?v=PtP3gfgTo_w

Danach ein wenig Schnick Schnack http://www.couch-mag.de/homestorys

So erholt widme ich mich dann http://missy-magazine.de/

Wenn dann noch Zeit ist und die Suppe mich erwärmt hat auf Partnerschaftsthemen vielleicht noch

http://www.zeit.de/lebensart/partnerschaft/2013-04/gleichberechtigung-kindererziehung-normen

So stell ich mir das heute vor, das Kind ist beim Vater und ich habe die Wohnung für mich.

Aber schaun wir mal, denn seit Tagen lässt mich die Sehnsucht nach Gin Tonic nicht los und einen Freund wollte ich auch treffen,

denn die Zeit vergeht.

“Tag für Tag weht an uns vorbei,
bringt das Boot in den Wind!
Und ein Kuss und ein Tag im Mai,
sei nicht traurig mein Kind.
So viele Jahre und so viele Sterne
ist es schon her
seit wir draußen sind auf dem Meer.
Sonnenblumen und Löwenzahn
hab ich lang nicht gesehn.
Nur die Wellen des Ozean
und so viel ist geschehn.
Wie viele Himmel und wie viele Länder
ist es wohl her
seit wir draußen sind auf dem Meer?
Sing ein Lied für den Ozean,
sing ein Lied übers Meer.
Und ich singe ein Lied für dich,
wird das Herz mir auch schwer.
So viele Tage und so viele Stürme
müssen vergehn
dann wir werden uns wiedersehn.”

Übers Meer

Rio Reiser

 

Please follow and like us:
Share.

About Author

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)