Das Schöne an Babylog Blogs lesen ist,

3

 dass ich mir so oft denk: Jö, dass is ja wie bei uns daheim.

Weil auch meine kleinen Kinder haben einen Schmuckadventkalender, und sind jetzt schon stolze Besitzerinnen von je einem Ring mit Erdbeerstein und einem Perlenarmband, und bis 24. werden sie glitzern wie nur was. JuhuJ. Auch hier gibt es immer wieder Begegnungen mit FreundInnen, wo du nachher nur glücklich bist. Und wo ich D dann immer wieder verklärt mitteile ich bin so froh das es die U, die andere U, die J und die andere J und die T und den C und alle anderen gibt. Auch hier werden schon die Wünsche sondiert und dazu hängen 5 Zetteln an der Klotür wo jederR seine Wünsche drauf schreiben kann, bzw. drauf schreiben lässt-.Ich erklär generös: Wünschen dürfts euch alles (bin mir aber nicht sicher ob das Kinder bis 4 schon verstehen). Auf den Zetteln steht unter anderem: Aquarium mit rosa Fischen, Lillifeeglitzerrucksack, Lillifeefahrrad, Lillifeeauto, Fische, Paxschrank, Copixmalstifte, Gitarrenkoffer, Reise nach New York,…. Also alles sehr ausgewogen hier.

Und lustig: die Eltern liegen am Abend auf der Couch, und schauen sich irgendwas im Fernsehen an. Und weil ich so einen bellenden Husten hab, der klingt wie mindestens ein Packerl Tschick am Tag sag ich zu D:“ Stell dir vor wir würden noch rauchen.“ „Und da zwischen uns würd da Aschenbecher stehen, voll“ sagt D. Und dann lach ma beide und mein Lachen wird zum Husten und es ist lieb wenn die Eltern für einen Moment an etwas denken, dass früher normal war und ihnen jetzt fast schon verrucht vorkommt.

Please follow and like us:
Share.

About Author

3 Kommentare

  1. haha,… und ich wollt der g einen schmuckadventkalender schenken… dann wär sie jetzt doppel so schön glitzrig…

  2. stimmt. jeder hat sein leben, aber bei vielem hier kann man sich in den anderen wieder erkennen. ich sag nur lillifee (puh!) und die new york reise wünsch ich für mich

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)