Warum Väter Bitches sein können

0

Letzte Woche haben wir für die Weihnachtsausgabe von Familie rockt! ein Fotoshooting im Lusthaus gehabt. War sehr schön und wahnsinnig anstrengend. Am Abend konnte ich kaum aus die Augen schauen.

Da sitz ich und hinter mir eines der Models.

Hier ist noch ein Model am Teller, der Fotograf und sein Assistent. Es waren noch viel mehr Leute am Set, aber die sieht man grad nicht. Die Bilder seht ihr am 3.12. in den Trafiken. Sie sind wahnsinnig schön geworden!

Gestern war ich mit Fritzi im neuen Kinderzahnambulatorium. Sie trägt nämlich in der Nacht eine Zahnspange. Das Ambulatorium ist ganz neu gebaut und sieht wahnsinnig toll aus. GENAU SO sollten alle Ämter, Schulen, Jugendämter, Krankenhäuser etc. aussehen. Schönes Design, Funktionialität, aufregende Farben. Man fühlt sich als BürgerIn gleich wohl und vor allem wertvoll, wenn man reinkommt. Man bekommt nicht schon bei der Fahrt hierher Depressionen!

Es waren noch mehr Leute da aber die wollten nicht aufs Foto.

Am Abend waren dann fesche Leute bei uns und haben eine Ente gegessen.

Wir haben viel über die geteite Obsorge diskutiert. Der Jugendamtarbeiter der Runde hat gesagt, dass aus seiner Erfahrung heraus die Frauen unter der Scheidung genauso bitchig sein können wie die Männer, aber wenn es in Folge um die Versorgung der Kinder geht, lassen eindeutig die Männer nach. Sie kümmern sich nur halb, zahlen nichts und verlassen sich drauf, dass alles worauf sie keine Lust haben, die Mütter schon erledigen werden. Männer die sich schon vor der Scheidung zu 50% eingebracht haben, haben auch nach der Scheidung selten das Problem, dass ihnen die Kinder vorenthalten werden.

Wir haben aber auch über Triviales geredet und gelacht und Fotos gemacht.

Es waren noch mehr Leute da, aber ich wollte ein Foto nehmen, auf dem wirklich wirklich alle gut getroffen sind. Außerdem sieht man auf diesem Foto, dass wir einen Promi zu Gast hatten mit dem ich prahlen will. Er will anonym bleiben.

So, heute ist leider Samstag, aber zumindest habe ich den öden Freitag schon hinter mir und bald ist endlich wieder Montag!

Please follow and like us:
Share.

About Author

Patrice Fuchs ist 41 Jahre alt, betreibt in Wien ein Umstandsmoden- und ein Designgeschäft, eine Zeitung "Familie Rockt", eine Fernsehshow "Familie Rockt TV", dreht Dokumentationen und unterhält dieses Elternblogportal. Aja und Mama von drei Gschropen ist sie auch.

Keine Kommentare

  1. Der Ohrring schaut Schräg aus, irgendwas zwischen Boy George und der Queen. Hoffentlich löst das keine Welle aus und die ganzen Beckham Männer plündern Großtantes Schatullen, aber bitte warum nicht, wenn schon Anfang November der weihnachtstand schimmert.schaut alles sehr fein aus, Glamour in jeder Sequenz!

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)