Heiraten

1

Am 23.12. vor 5 Jahren kamen D`s Mama  und N zu uns zum Essen Und weil die beiden gern gut essen hab ich ein Filet Welllington gemacht (danach nie wieder!), und das erforderte schon den ganzen Tag meine Aufmerksamkeit, weil so ein Fleisch braucht viel Zuwendung und ich koch auch gern. Damals waren wir noch in unsrer alten Wohnung und unsere Küche war gleichzeitig  Ess- und Wohnzimmer und sehr gemütlich und den Baum haben das große Kind und ich auch schon am Vorabend gemeinsam geschmückt. Ich bin also busy und gleichzeitig vorweihnachtlich fröhlich und hör Johnny Cash und und steh in einer uralt Nickysamt Jogginghose und einem T-shirt am Herd. Und dann seh ich D der im Anzug herum hirscht und denk mir:” Warum is der so fesch? Wegen der Mama? Na, ich zieh mich jetzt nicht um.” Und dann denk ich mir:” bitte mit der CD hats etwas weil warum spielt es da schon wieder Jackson (das ein halbes Jahr vor dem Film!).” Und plötzlich macht D die Tür zu und führt mich zum Pöangsessel, setzt mich hinein und fragt mich….und ich bin fertig, weil normalerweise halt ich Romatik imReallife nicht  so gut aus, aber dann sag ich: echt und Ja! Und jedes Jahr am 23.12. erinnere ich mich mit Bauchkribbeln daran, dass D sich schick gemacht hat, eine schönen Ring gekauft hat, ein Lied ausgesucht hat und wir dann ein halbes Jahr später geheiratet haben.

Please follow and like us:
Share.

About Author

1 Kommentar

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)