Ich hab keine Zeit

3

Ich habe keine Zeit. Ich arbeite viel, dazwischen Kinder, Wohnung, genervt sein vom Winter, genervt sein vom Papakarenzeintrag auf standard.at und vom weniger Essen. Anstrengend! Und mir fehlt die Zeit, zum Beispiel für meinen Blog. Weil eigentlich würde ich den gern 2x in der Woche bespielen und dieses fade Pony Bild oben will ich auch schon längst ändern. Aber mir fehlt die Zeit und fürs Bild ändern bin ich anscheinend zu doof. Hillfeee!

Weil ich aber auch eine von den Müttern bin, die gern sagt: Du Danke, es geht eh, mach dir keine Sorgen, du brauchst mir nicht helfen…(in Wirklichkeit aber meint: Arrrgghhh, buch mir eine Woche Dubrovnik, allein, oder mit D) erzähl ich dir hier jetzt was nächste bzw. übernächste Woche an Gutem auf dem Programm steht:

-am Dienstag treff ich endlich wieder die Wiener J. Wir werden die 4 Kinder ins Kinderzimmer einsperren, 2 h non stop plaudern und kurz vorm gehen wird sie mir 2 Paar Kinderski in die Hand drücken.

-am Donnerstag werde ich nach getaner Lohnarbeit zum Friseur meine Vertrauens fahren. Dort hat die U schon diese Woche einen Termin für sich und mich ausgemacht. Wir werden uns die Köpfe massieren und die Augenbrauen zupfen lassen und 2 h später blonder, schöner und entspannter den Friseur verlassen, Bussi, Baba und bis Sonntag sagen und froh sein.

-am Freitag werde ich die Kinder am Nachmittag ins Kinderparadies aka die Wohnung der deutschen J bringen. Dort meine Frisur bewundern lassen, einen Kaffee trinken, die Kinder küssen und bis morgen sagen. Und dann: Und dann werde ich nach Hause fahren, mich schön machen und die hohen Schuhe anziehen. Denn C und T führen uns aus. Sie laden uns anlässlich D`s herannahendem runden Geburtstag ins drittbeste Restaurant von Wien ein. Dort werden wir Gang um Gang verspeisen, erlesenste Getränke trinken und das Grinsen wird mir bis über beide Ohren…Und wenn T sagt, das ist ja fast mehr dein Geschenk als D`s, dann hat sie vielleicht nicht ganz unrecht. Aber D ist ja vor allem dann im Glück wenn ich es bin und super Essen mag er eh euch.

-am Samstag werden wir die Kinder von der deutschen J abholen, einen Kaffee trinken, von gestern erzählen, nach Hause fahren und unsere Koffer packen, denn…

-am Sonntag fahren wir für eine Woche auf eine Kärntnerhütte. Von Kärnten erwarte ich mir diesbezüglich einen Wahlausgang, der nicht komplett unter jeder Kritik ist und ordentlich Sonnenschein, gepaart mit Pulverschnee! Ja eh, jetzt wird ich maßlos. Aber du siehst ich hab die Hütte nötig, und das kannst du jetzt nicht sehen, den Friseur auch…

Please follow and like us:
Share.

About Author

3 Kommentare

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)