Sie wollen nicht das ich Erwachsenensachen mach

3

Sie wollen nicht dass ich Erwachsenensachen mach. Ich fahr heim vom Büro, geh zum Billa, hol sie vom Kindergarten ab, wir gehen heim, im Lift fangt das mittlere Kind an zu spinnen, kreischt, ich schlepp sie bis zur  Wohnungstür, sie beruhigt sich wieder, ich mach die Balkontür auf, sag: wollts ihr da ein Picknick machen? Ja sie wollen, ich schneid ihnen Melone und Apfel klein, sie setzen sich hin und essen.

Und ich knall mich für eine Viertelstunde auf die Couch und will Porno lesen, das Buch hab ich vorhin gekauft. Ich les eine Geschichte, die Kinder kommen und zwängen sich neben mich auf die Couch und nerven mich. Ich leg das Buch weg, steh auf geh in die Küche, fang an den Geschirrspüler auszuräumen. Die Kinder sehen das und setzen sich gemütlich an  den Tisch und beginnen zu zeichen. Ich seh das, geh wieder zur Couch, setz mich hin, nehm das Buch, les einen Satz, da schreit das jüngste Kind: Komm her!!! Weil sie nicht aufhört zu schreien komm ich an den Tisch, sie will mir ein Bild zeigen und erklären: das ist ein Igel, die Augen sind gebrochen weil er geblindet ist! Aha! Und außerdem haben sie wieder Hunnggaa! Bitte kennt jemand ein Kind, das nach dem Kindergarten (wo es eh noch eine Jause verputzt hat) nicht die ganze Zeit Hunngaaa hat? Ich nicht.

An diesem Nachmittag les ich nicht mehr Porno, ich schneid noch einmal Äpfel und den Rest der Melone, ich mach 2 Schüsserln Schokocornflakes und teile ein Twinni, dazu hör ich Bibi Blocksberg. Dieses die ganze Zeit Essen bereitstellen müssen, ständig kleine Snacks parat haben (du kannst mich mit Reiswaffeln mittlerweile sowas von jagen) nervt mich. Ich würde lieber Porno lesen, und das werd ich schon noch, und dann werd ich mich mit J treffen, ohne Kinder, und wir werden das Buch auseinanderpflücken, nachdem wir unsere Kinder daheim mit Hirsebällchen voll gestopft haben.

Und außerdem parken D und ich die Kinder nächstes Wochenende bei den Großeltern, damit wir endlich wieder zum Lesen kommen,  und nicht nur Porno.

(Bis dahin denk ich darüber nach warum Kinder so einen super Sensor dafür haben wann Eltern gerade etwas nur für sich machen, z.b. Lesen  und dann verlässlich etwas von dir wollen , und warum sie dich wenn du z.b.: gerade den Geschirrspüler ausräumst, das Klo putzt, die Wäsche einräumst relativ in Ruh lassen).

Please follow and like us:
Share.

About Author

3 Kommentare

  1. Stimmt! Die eifersucht ist es. Sie wollen einen besitzen. Was mich im moment sehr stört, ist dass sie mir dauernd am popo hauen. Als wäre das ihr popo und nicht meiner. Sakra

  2. wahrscheinlich nackte Eifersucht, das hinwenden zu etwas anderem. das kann einem schon die Luft rauben, ein hoch den auszeiten und dem groeeser werden und der Hoffnung, dass das dann nicht kippt. während ich Tipp, frägt die gerade sooo mit Nägellackieren beschaftigte noch 12 Jährige, was machst du da und übrigens Mama, ich hab noch Hunger.

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)