Silberlöffel

0

Ich hab einen gewissen Ehrgeiz was Weihnachten betrifft. Gewisse Dinge müssen erledigt werden. Wohnzimmerteppich putzen lassen steht beispielsweise auf der Liste. Ich wollt ihn schon vor einem Jahr putzen lassen. Ist also eine Altlast. Diese Woche hab ich es geschafft, das verlotterte 70er-Jahre-Ding zur Putzerei zu tragen. Oder das Familiensilber putzen. Meine Kinder bekommen von meiner Oma zu jedem Geburtstag einen Silberlöffel geschenkt (Fritzi kriegt auch zu Weihnachten einen, damit sich das Duzend auch sicher ausgeht…). Heute haben wir Silberputzen abgehackt. Jetzt ist noch offen: Vorzimmer und Küche tapezieren, ein Familienportrait fotografieren und vorher 6 Kilo abnehmen.

Please follow and like us:
Share.

About Author

Patrice Fuchs ist 41 Jahre alt, betreibt in Wien ein Umstandsmoden- und ein Designgeschäft, eine Zeitung "Familie Rockt", eine Fernsehshow "Familie Rockt TV", dreht Dokumentationen und unterhält dieses Elternblogportal. Aja und Mama von drei Gschropen ist sie auch.

Keine Kommentare

  1. Was für ein schöner Brauch! Die Urli schenkt dem Urenkerl jedes Lebensjahr etwas Kostbares, das nach 12 Jahren ein Gesamtes ergibt und es das ganze Leben begleiten und an die Urli erinnern wird. Und das Kind fühlt sich gewertschätzt. Wundervoll.

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)