Sticky Toffee Pudding

2

Sticky Toffe Pudding.

In der kommenden Nacht vor 4 Jahren ist meine mittlere und Ds erste Tochter auf die Welt gekommen. Heute Nachmittag vor 4 Jahren bin ich mit M im Krankenhaus Göttlicher Heiland auf und ab gewandert und hab darauf gewartet dass die Wehen beginnen. M hat mir Ingwer und Himbeerblättertee mitgebracht, den ich brav getrunken hab. D ist dann am frühen Abend gekommen und hat M abgelöst. Und damals hab ich mir nicht viel dabei gedacht, aber wenn ich jetzt daran zurück denke dann ich find ich es so schön das meine Mutter mich in diesen Stunden (die noch recht entspannt waren, weil keine Wehen) begleitet hat. M ist dann nachhause zum großen Kind gefahren und D und ich haben gedöst und gewartet. Und irgendwann kamen die Wehen und dann mitten in der Nacht kam das mittlere Kind auf die Welt. Und sie war süß, und auch jetzt noch beim drüber schreiben verzieht sich mein Mund zu einem verklärten Mamagrinser, weil dieses Kind hatte Haare, ganz viele schwarze und große dunkle Augen und sah aus wie ihr Papa und das rührt dich als verliebte Mama ja gleich doppelt. Weil das D ein guter Papa ist und entzückende Kinder bekommen wird, hab ich ihm schon nach 3 Wochen Zusammensein euphorisch erklärt. Und 2 Jahre später hat er sich von meiner Euphorie anstecken lassen und im Jänner 2006 gesagt: na schauma mal, so ab Mai was passiert. Gschaut ham ma dann schon im Februar, weil da war ich schwanger.

Und 9 Monate später bekam das große Kind, nach 10 Jahren endlich eine Schwester. Und wir sind zu Mittag vom Spital nachhause gekommen und das große Kind hat ein Willkommensplakat gemalt und C und F waren da und haben ihre kleine Nichte begrüßt, und dann sind U und M gekommen mit einem großen Topf Hühnersuppe für uns. Und wir haben Kerzen angezündet und sind beisammen gesessen und M hat eine große Portion Sticky Toffee Pudding gemacht. Und bis auf mich bekamen alle ein Glas Whiskey dazu und ich bekam ein Glas Sekt und dann Frauenmanteltee und Johannisbeersaft aufgespritzt. Und ich kann mir fast nichts Besseres Vorstellen als eine ordentliche Portion Stickey Toffee Pudding (der ist warm, weich, karamellig) und liebe Menschen um sich, um sich von einer Geburt zu erholen und zu feiern das unser Kind auf die Welt gekommen ist


Please follow and like us:
Share.

About Author

2 Kommentare

  1. es war wirklich ein besonderes erlebnis … die stunden vor der geburt und dann der anruf mitten in der nacht und der besuch noch im spital mit der großen tochter. und das kleine mädchen in den arm nehmen und seiner großen schwester geben…wunderbar!

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)