Sturm im Wasserglas

0

gestürmt hats ja letzte Woche recht ordentlich, peitschender Regen und dieser heimtückische Wiener Wind, den ich über diesen Sommer, dem das Abschiednehmen so schwer fiel, dem goldenen Herbst, dann gleich Schneeflockenidylle, ganz vergessen hatte.
An dem Wind, Wasser und Kälteschützenden Multitaskingkleidungsstück herrscht bei mir immer noch ein Mangel, vielleicht glaube ich auch, deppert wie ich manchmal bin, hätte ich ein solches, gäbe es auch mehr solcher schiacher Tage.

Das Wetter soll also aus Mitleid mit mir ramponiertem, zitterndem Nomaden sich bessern, absurd.

Absurd ist auch, wenn fast wildfremde Menschen mich verantwortlich machen für ihre Verfassung, mich anklagen und drohend “HAST DU DARÜBER SCHON EINMAL NACHGEDACHT?” Einsicht, Reue fordern, als hätte ich Schuld, als sei ihr Sein eine Reaktion auf mein Verhalten.

Solche Situationen kenne ich seit Jahrzehnten, genau so lange begleiten mich meine Reaktionsmuster, bis
ja bis ich diese ausgerechnet auf der Weihnachtsfeier durchbrach.
Ich warnte kurz vor, man schmiss die Warnung agressiver werdend in den Wind und ich STAND MIT DEN WORTEN “für mich ist dieses Gespräch hiermit beendet” AUF UND GING WEG.

Kein ICH VERSTEHE DICH, DAS TUT MIR LEID, AUCH ICH KENNE DAS, DAS IST SO WEIl… und dann folgten zumeist mich selbst kleinmachende, viel zu offene, persönliche Worte, bis das Gegenüber groß und bauchgepinselt aus Langeweile oder erschöpftem Mitleid endlich stoppte, abgeebbter Sturm.

Das erste Mal nicht, rot waren meine Wangen, endlich SOFORT REAGIERT, nicht später und zermürbend lange darüber nachgedacht wieso ich mich wieder im Stich zu ließ.

ICH KANN AUFSTEHEN UND GEHEN, bitte wie einfach und wie befreiend ist das denn? Warum war mir das nicht viel eher klar.

Nur als Kind oder ansonsten seiner Freiheit beraubt, kann man das nicht.

Mutter bin ich ausschließlich für mein KIND,
STOPP BOTSCHAFT ZUENDE!

Als Mama war ich die letzten 10 Tage außer Dienst.
Ich wollte:

In der Wohnung klar Schiff machen
Lampen durch 15-Euro-pro-Stunde-Jürgen montieren lassen
Listen schreiben
Liste abarbeiten…

ich habe:

das neue Büro erkundet
mich über gescheiten Kaffee gefreut
ebenso an meiner Genesung
Pastis getrunken
Feuerwerk bestaunt
der Laptop endlich einmal nur Mein hing mehr an mir oder ich an ihm, als sonst irgendwas
viele Filme gesehen (zumindest im Orginal also wenigstens was zur Bildung)
Katzenjammer entdeckt und ganze Konzerte angeschaut, wow soviel Lebensfreude, soviele Instrumente, manchmal singt die Eine dann eine Andere, ständiges Gewechsel von Gitarren, Ukulelen, Schlagzeug, Balalaikas, 1000 schöne Outfitinspirationen inklusive

meiner Liste

UNBEDINGT MEHR LEBENSFREUDE! hinzugefügt

die Lösung für meine ständig verschmierte Wimperntusche, es lebe youtube, gefunden,
Oberflächen,
Bier getrunken
geschlafen
Bier getrunken
geschlafen
Bier getrunken…

Fazit, das Kind wird gleich zur Türe hereinschneien,
die Liste wird durch den Punkt,
kleines Sofa kaufen und neue Vorhänge, Zimmer dem Alter anpassen, also dem des Kindes, sich verlängern.

Zu lang ist sie schon, ich könnte sie um mich wickeln, deswegen schnürt sie mir die Luft ab.

Also jeden einzelnen Punkt auf einen kleinen Zettel geschrieben und zusammengefaltet, in eine Glaskugel befördert und gleich jetzt beginnt die wöchentliche Ziehung.
1 Zettel pro Woche ist zu erledigen,
bin schon gespannt, was es sein wird.
Was neu dazu kommt, auf das wird gleich reagiert,
der Hauptgewinn ist eine leere Kugel.

Ich werde berichten, wenn ich meinen persönlichen Lottosechser habe, das wird dann gefeiert,

geglättete Wogen.

Gleich kommt das Kind, ich freu mich, 3 Tage hatte sie sich nicht gemeldet, gestern Abend fragte ich sie via SMS warum?
Du hast dich ja auch nicht gemeldet, lautet ihre Antwort.
Wie gehts Dir? Schreibe ich zurück

ICH BIN IN BESTER ORDNUNG; MORGEN SEHEN WIR UNS JA EH, BUSSI

Sie wird mir erzählen wie es so war, zeichnet mit mir eine Zimmerskizze und ich trete den Laptop wieder ab

lange genug
nur
zugeschaut.

Please follow and like us:
Share.

About Author

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)