Working Mums als Zielgruppe?

0

berufstätige Mütter

Wer kennt das nicht? Immer wenn eine Mutter in der Werbung auftaucht, schaut sie milde, streichelt ein Babyhinterkopf und alles in ihrer unmittelbaren Umgebung weißt darauf hin, dass sie ihr Heim für ein reibungsloses Hausfrauendasein professionalisiert wurde. Küche, Bad, Garten – alles perfekt. Und wenn mal ein Hemd mit einem Fleck aus der Waschmaschine kommt, dann ist ihr Lebensziel gescheitert und eine Welt bricht zusammen. Und das nervt.

Wir sind nicht nur Mamis und wir schupfen das Heim nicht allein (hoffentlich). Bank Austria geht mit ihrem flexiblen Smartbanking nun gezielt auf die Bedürfnisse arbeitender Mütter ein und da fühlen wir uns angesprochen! 🙂

berufstätige Mütter

Dieser Post entstand in Zusammenarbeit mit der Bank Austria

Please follow and like us:
Share.

About Author

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)