bildungsauftrag

0

Schule ist mühsam. Ich weiß nie wirklich, was ich meinem Gymnasisten zum Lernen vor Schularbeiten geben soll, weil von Seiten der Lehrer selten was konkretes kommt. Es gibt keine transparente Struktur. Manchmal werden zur Schularbeit sogar Aufgaben gestellt, die sie noch nie vorher gemacht haben: `Vom Niveau her sollten sie das aber schaffen….´. Wegen solcher Auswüchse bin ich ja auch für die Zentralmatura. Dann ist der Stoff für alle nachvollziehbar. Und ehrlich gesagt, sehe ich nicht ein warum mein Sohn den ganzen Tag in der Schule sitzt um was zu lernen und ich mich dann nach der Schule wieder mit ihm hinsetzen soll, um weiter zu lernen, weil er unter tags nicht genug gelernt hat. Meinen Bildungsautrag erfüll ich ja eigenlich in anderen Fachrichtungen, als Mathe und Englisch:  Zwei Euro investierte ich die Woche in seine Weiterbildung in Sachen Musikgeschichte. So viel kostete nämlich dieses Grandmaster Flash T-shirt. `To the edge´ wurde danach in der Endlosschleife am laptop gehört.

Please follow and like us:
Share.

About Author

Patrice Fuchs ist 41 Jahre alt, betreibt in Wien ein Umstandsmoden- und ein Designgeschäft, eine Zeitung "Familie Rockt", eine Fernsehshow "Familie Rockt TV", dreht Dokumentationen und unterhält dieses Elternblogportal. Aja und Mama von drei Gschropen ist sie auch.

Keine Kommentare

  1. @amelie: grandmater flash erfüllt den bildungsauftrag der aforamerikanischen popkulturgeschichte. und das ist nicht wenig.

  2. Ich bin gegen eine Zentralmatura. Es sind ja nicht alle Kkinder gleich und sollten daher von den Lehrern je nach Individualität geprüft werden. Diese Gleichmacherei ist nicht gut für unsere Gesellschaft. Und welchen Bildungswert hat bitte Grandmaster Flash?

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)