Das soll so bleiben…

2

Den Satz des Jahres sagt meine Freundin V schon am 31. beim Fest bei ihnen. Wir sitzen im lässigen Küche-Wohn, Esszimmer in ihrem Haus nahe am Wasser und vom schicken Luster baumeln allerliebste selbsgebastelte, gefaltete mit Glitzer beklebte Sterne. Und V sagt: “Ja wir haben heuer Weihnachtsterne gebastelt weil die die Kinder haben nur mehr Laserschwert gekämpft.” Und ich denk mir besser kann den Bogen der sich über unser Elternleben spannt fast nicht beschreiben.

Das Fest war schön, wir waren bei A und V mit ihren 3 Kindern und unseren 2 kleinen Kindern. Die Kinder spielen gemütlich, die Eltern trinken Elterngetränke, reden Elternsachen, und essen auch sehr gemütlich. Und dann ist das mittlere Kind von V so lieb und überlässt uns sein Zimmer, in dem uns V ein großes Bett hergerichtet hat und wir fallen alle 4 kuschelig ins Bett und am nächsten Tag Hurra, die Kinder spielen weiter und die Eltern frühstücken lang und der Kater is gar nicht so arg. Und das kann 2011 auf jeden Fall so bleiben: nämlich unter anderem die Performance die V und A als  GastgeberInnen hinlegen.

Andere Dinge hingegen können anders werden: minus 10Kilo, das kleine Kinder übersiedelt endlich ins Kinderzimmer zum mittleren Kind, mehr verdienen, ein bissel lockerer werden, mehr schlafen, mehr Sonne, weniger keppeln, die PC Kenntnisse erweitern, mehr Röcke anziehen, mehr gute Musik hören, eine Idee verwirklichen,…

Aber das mit den FreundInnen die uns einladen und mit denen wir so nette Stunden verbringen, mit denen wir unseren Alltag teilen können, bei denen man sich ein bißchen wie daheim fühlt und denen das bei uns hoffentlich auch so geht das soll so bleiben!

Please follow and like us:
Share.

About Author

2 Kommentare

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)