Der Grund ist die Früh

4

Manchmal wenn die Eltern mit den Kindern und A und V und deren Kindern für 5 Tage nach Kroatien fahren,D und V in Früh direkt vom Fischer Fische kaufen die dann am Abend gegrillt werden, und die Kinder allerliebst miteinander spielen, das Karlovacko schon zu Mittag super schmeckt, die Sonne scheint, alle bis auf das jüngste Kind schwimmen gehen und man schon überlegt ob man sich nicht die Buchstaben C R O A tätowieren lassen soll, statt den Stones, dann und in dieser Stimmung überkommt einen ein Gedanke.

Der Gedanke verschwindet auch nach 6, 5 Stunden Autofahrt nicht, bei der die Kinder relativ normal waren. Und auch nicht abends, dann wie die Eltern vorm Match liegen und die kleinen Mädchen ein Tuch am Wohnzimmerboden ausbreiten, sich Bikinis über den Pyjama ziehen und Strand spielen. Sie plaudern lieb vor sich hin, die Eltern lauschen mit einem Ohr verzückt, und trotzdem kann die Mutter daneben ein Buch anschauen, Buffon anhimmeln und D in den Fernseher schimpfen.

Der Gedanke bleibt, und vielleicht bekommt er einen kroatischen Namen, weil der Gedanke und das ist jetzt keine große Überraschung heißt: vielleicht doch noch ein Viertes. Der Gedanke überkommt mich in regelmäßigen Abständen, U weiß das, J weiß das, D will es nicht so genau wissen. D ist hier abgegrenzter als ich, er kann sich über seine Töchter freuen und sie allerliebst finden ohne gleich noch eine/n produzieren zu wollen. Ich bin da nicht so klar strukturiert.

Aber dann. Aber dann, kommt der nächste Morgen. D ist schon Richtung work, während die kleinen Mädchen noch schlummern und das große Kind sagt ich bin die Oberegoistin weil ich es nicht so super finde wenn sie jetzt eine Folge Gilmores am TV schaut. Dann dusch ich, dann fön ich mir die Haare, dann denk ich an Kroatien und dann weck ich die kleinen Kinder auf. Die kleinen Kinder wollen nicht aufstehen, irgendwann lassen sie sich von mit zum Frühstückstisch tragen, sich Cornflakes einfüllen, essen brav, dazwischen (weil sie kurzfristig das gehen verlernt haben) lassen sie sich von mir aufs Klo setzen. Später dann darf ich sie anziehen, Leggings über Kinder Beine ziehen, Socken auf Füße stülpen (Körperspannung wtf is Körperspannung). Aber eh Ok, und das jüngste Kind schreit brav nicht nach den Vogähäl Sssstraussss Kleid (das eigentlich ein Flamingo Kleid ist und das sie ausschließlich! anziehen will).

Während ich noch kurz hinauf ins Schlafzimmer renn um mir eine Weste zu holen, führt das mittlere Kind dem Jüngsten Kind unten Zaubertricks vor. Das jüngste Kind findet aber nicht das man das Zaubern nennen kann, sondern eher nicht ehächt zaubern! Das mittlere Kind rennt beleidigt nach oben und schreit mir zu das sie erst wieder runter kommt wenn die blöde Schwester weggeht. Aha, wohin? Ich versuch es mit Diplomatie, deine Tricks sind super und die G versteht das halt nicht, komm Mausi. Keine Chance, irgendwann sag ich mit wilder Stimmer: Sofort, kommst du jetzt, weil ich muss in die Arbeit! Nach eine Weile erbarmt sich das Kind, heißt die jüngste Schwester noch einmal blöd (die fängt daraufhin zu Raunzen an und lässt sich nur dadurch beruhigen das sie ihren Regenschirm mitnehmen darf). Irgendwann sind wir aus der Tür draußen, die Mutter schwitzt und schaut nicht aus wie jemand der gerade 5 Tage an der wunderschönen kroatischen Adria verbracht hat. Im Lift sticht das jüngste Kind dem mittleren fast den Schirm ins Aug, und draußen vor der Tür ist es ihnen zuhu kahallt! Mir auch. Wir gehen in den Kindergarten. Dort hab ich letzte Woche in der Früh die A getroffen, und dort hab ich letzte Woche zur A, die auch schon einen netten Morgen mit ihrer Tochter hinter sich hatte gesagt: Weißt, der Grund warum sicher keine Viertes, ist die Früh!!!

Der Grund gilt immer noch.

Please follow and like us:
Share.

About Author

4 Kommentare

  1. Funkelblau on

    Uppsala zu früh, jedenfalls bewundere ich deine Leistung und den humor, du schuppst sicher auch 5 Kinder, wenn sie da waeren..

  2. ich lache herzlichst und frag mich ob ich überhaupt ein zweites packen würd. also hut ab vor dreien und vor so viel humor!;)

  3. Funkelblau on

    Bin schon in der früh mit einer 13 jahrigen manchmal genervt, auch hier Stylingprobleme, aber dagegen sind das peanuts

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)