Die Mikrowellentorte

0

Das ärgste Rezept ever!

fudge

Kann man eine Torte wirklich in der Mikrowelle machen? Ja! Und das geht auch noch ur schnell und man braucht fast nix. Raus kommt eine Fudge-Torte, die innen noch ein wenig patzig ist. Sehr lecker mit Schlagobers oder Vanilleeis!1. Vermische alle trockenen Zutaten gut. 2. Leg die Butter in eine flache Form und schmelze sie in der Mikrowelle. Ca. 2 Minuten auf voller Stärke.

Zutaten:

2 dl Mehl

1Tl Backpulver

75 g Butter

1, 1/2 dl Zucker

3/4 El Wasser

2 kleine oder 1 großes Ei

1 1/2 El Kaokao (echter)

1 Tl Vanillezucker

2 El Schokostreusel

Was tun?

1. Vermische alle trockenen Zutaten gut.

2. Leg die Butter in eine flache Form und schmelze sie in der Mikrowelle. Ca. 2 Minuten auf voller Stärke.

3. Mixe das Ei locker durch und gib‘ die trockenen Zutaten dazu. Schlag‘ die Masse händisch leicht auf. Dann kommt die flüssige Butter dazu. Alles gemeinsam schüttest du dann in die Kuchenform.

4. Die Kuchenform wiederrum kommt in die Mikrowelle. Ca. 8 Minuten auf halber Stärke. Pling! Und fertig! Das ärgste Rezept ever! Kann man eine Torte wirklich in der Mikrowelle machen? Ja! Und das geht auch noch ur schnell und man braucht fast nix. Raus kommt eine Fudge-Torte, die innen noch ein wenig patzig ist. Sehr lecker mit Schlagobers oder Vanilleeis!

Please follow and like us:
Share.

About Author

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)