Ein Pod über schwule Gefühle

0

Wie fühlt sich ein schwuler Mann, nachdem ihm seinFreund nach zwei Jahren ernsthafter Beziehung gesteht, dass er ihn nie wirklich geliebt hat?

Peter Fässlacher vor seiner Psychologiebibliothek

Wie jeder andere Mensch auch: Enttäuscht, wütend und verloren. Aber wann und wo hört man Männer über schwule Gefühle reden?

Nicht einmal Outings sind 2019 selbstverständlich. Viele halten ihre Homosexualität vor ArbeitskollegInnen und Familienmitgliedern geheim, aber nicht weil sie Sexualität als zu privat empfinden, sondern vor allem weil sie sich unangenehme Reaktionen ersparen wollen. Oder weil sie so sein wollen wie alle anderen auch.

Eine Studie der Arbeiterkammer zeigt, wie schwierig das Outing am Arbeitsplatz noch heute für homosexuelle Menschen ist. Ein hoher Prozentsatz outet sich nicht und viele “spielen vor” heterosexuell zu sein. (Dazu hat Familie Rockt: Outing am Arbeitsplatz einen eigenen Podcast eingespielt.)

Reden ist Gold

Peter Fässlacher, Podcastmacher “Reden ist Gold”

Auch von “aufgeschlossenen” Menschen werden schwule Männer oft darauf reduziert, Grindr am Handy installiert und Sex mit Männern zu haben. Doch wie kompliziert es für schwule Männer sein kann, die eigene Sexualität zu akzeptieren, wie belastend es sein kann in der Schwulen-Community als potenzieller Sexpartner bewertet zu werden, wie groß die Sehnsucht nach Liebe sein kann, darüber weiß man wenig. Wie kann man in einem solchen Vakuum herauszufinden, wie man abseits der allgemeinen gesellschaftlichen Stereotypien aber auch abseits der Schubladen der Schwulen-Szene eigentlich leben und lieben will?

Let´s talk about feelings

Wo, im öffentlichem Raum, reden schwule Männer über ihre Psyche, Gefühle und Persönlichkeitsentwicklung? Wer hält das Mikro hin?

Achtung: Outings können dein Leben verbessern

Peter Fässlacher, Moderator der ORF3 Kulturnachrichten, hat vor einigen Jahren prominent in der Tageszeitung “Die Presse” sein Outing publiziert. Kein Theater, keine Lügen mehr. Dafür ein wenig Risiko eingehen. Was wird der Chef sagen? Was werden die KollegInnen sagen? Was werden die ZuseherInnen sagen?

Aber sein Leben ging weiter, wie zuvor. Nur freier und angstbefreiter. Das funktioniert zwar nicht bei allen so gut. Aber sehr oft. Es braucht Mut um unbekannte Wege zu gehen, aber wenn man zu sich selber steht, kann man dafür einen schweren Rücksack voller Scheinheiligkeit und Selbstverrat zurücklassen.

Ein schwuler Podcast für alle

Peter ladet jetzt schwule Männer zum Gespräch über Gefühle. Denn reden ist Gold. So heißt auch sein Pod. Und plötzlich entdeckt man, dass hinter der simplen Etikette “Outing” eine Tür zu einer überfülltem Vorratskammer an Geschichten und Analysen aufgeht, die hinausdrängen und erzählt werden wollen. Die Lancierung ist für Jänner geplant.

Schwule Gefühle

Ob Hetero oder Homo – diese Gespräche sind für alle eine spannende psychologische Reise.

Endlich fangen in Österreich Podcasts an aufzuploppen und besonders gewinnend sind die selbstgemachten – ohne großem Verlagshaus im Rücken. Nicht die redaktionell beschlossenen und bearbeiteten Podcasts sind die interessantesten, sondern die persönlichen und mutigen.

Please follow and like us:
error
Share.

About Author

Avatar

Leave A Reply

error

Enjoy this blog? Please spread the word :)