Ferienhaus: Glücksgriff

0

Ich glaube, wir haben mit unserem Ferienhaus einen Glücksgriff gemacht! Ihr kennt das sicher alle: Es gibt etwas, was du unbedingt kaufen willst – zum Beispiel ein Sommerkleid. Du denkst dir, dass sich deine Lebensqualität merklich verbessern wird, wenn du dieses Kleid hast. Du wirst mit einer anderen Leichtigkeit durch die Strassen gehen – du wirst fast ein neuer Mensch sein. Dann kaufst du das Kleid, freust dich, führst es deinem Freund vor – der sagt `Eh nett´. Du gehst mit dem Kleid auf die Strasse, aber alles ist wie immer. Niemand merkt, dass du ein neuer Mensch in einem neuem Kleid bist. Was soll´s….Aber vor drei Monaten hab ich mir nicht ein Kleid, sondern ein Haus gekauft. Ich war nicht einmal so überzeugt davon, als ich die Verkäuferin anrief und einen Preisvorschlag machte. Ich dachte eher `vielleicht kann man was draus machen.´ Wahrscheinlich war ich einfach verunsichert. Man kauft ja nicht jeden Tag ein Haus.

ferienhaus

Einer der ausschlaggebenden Punkte, warum ich das Haus gekauft hab, war mein Sohn. Er hat ein bombensicheres Gefühl, ob ein Wohnort die richtigen Vibes hat. Er hat keine Ahnung von Bausubstanz und Dachkonstruktionen. Aber er spürts, wenn sich ein Platz richtig anfühlt. Mittlerweile war ich x Mal draußen und hab mich mit den Arbeitern besprochen (das Haus hatte nicht mal ein Klo oder Wasser innen) oder hab selber renoviert und jedes Mal stellt sich ein unvorstellbares Glücksgefühl ein, wenn ich dort bin. Das Haus wird immer besser und ich verstehe immer weniger, warum ich anfangs wankelmütig war. Es ist genau das Gegenteil von einem dieser blöden Kleiderkaufgeschichten. Manchmal sitz ich nur paralysiert da, trinke einen Kaffee, starre auf den `Garten´ und fühl mich wie ein neuer Mensch. Manchmal frag ich mich: `womit hab ich das verdient?´. Ich bin es nicht gewohnt, dass die Geschicht ein happy end hat.

ferienhaus

Please follow and like us:
Share.

About Author

Patrice Fuchs ist 41 Jahre alt, betreibt in Wien ein Umstandsmoden- und ein Designgeschäft, eine Zeitung "Familie Rockt", eine Fernsehshow "Familie Rockt TV", dreht Dokumentationen und unterhält dieses Elternblogportal. Aja und Mama von drei Gschropen ist sie auch.

Keine Kommentare

  1. nach “end” schaut aber die baustelle noch nicht aus. woher willst du dann wissen, ob´s “happy” ist…. 😉 verdient hättest du es natürlich…!!!

  2. Mother Mable on

    So schön, und mein “ich will auch ein 2.Haus am Land ” Reflex bekommt wieder ordentlich Stoff:-), und, aus der Ferne, natürlich hast du das verdient

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)