Die weihnachtliche Hyacinthe

0

Die Hyacinthe gehört zu den weihnachtlichsten Blumen überhaupt und man kann viel mit ihr anstellen. Sie bleibt lange frisch, braucht wenig Pflege und verströmt frische weihnachtliche Atmosphäre.

Hyacinthe

Beispielsweise kann man sie in alte Einmachgläser setzen. Ein wenig Wasser dazu und ab aufs Fensterbrett. Diese Version eignet sich sehr gut für das Küchenfenster oder für die Kinderzimmer.

Hyacinthe

Oder man wascht die Wurzeln aus und stellt sie in eine alte mit Wasser gefüllte Pressglasvase. So kommen auch diese mittlerweile stiefmütterlich behandelte Kulturgüter wieder zu etwas Glanz.

Hyacinthe

In eine bauchigere Pressglasvase paßt sogar eine ganze Amaryllis. Eine fast noch weihnachtlichere Blume!

Hyacinthe

Und wer noch mehr Muße hat, nimmt gleich einen ganze Strauß Hyacinthen-Knollen und pflanzt sie in eine größere Schale. Auch eine alte Keksdose eignet sich hierfür wunderbar. Als Abschluss ein wenig Moos drüberlegen und man hat eine richtig hübsche Blumenkreation geschaffen!

Und hier geht´s zum Rezept vom leckeren Blaubeer-Glögg

 

Familie Rockt ist ein Elternmagazin und Elternblog – Portal. Das Magazin erscheint alle zwei Monate und bietet nette Artikel für Mütter und Väter und solche die es werden wollen. Auf www.familierockt.com können Eltern über ihr Leben mit Kindern bloggen.

 

 

Please follow and like us:
Share.

About Author

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)