Netzwerke – the thing to do

0

Österreich ist ja nicht gerade `the place to be´ wenn es um fashion geht.

Vor allem nicht, wenn es um Kinder-Design geht. Man kann sich aber im Netz ganz gut bedienen, denn es gibt da eine ganze Reihe von interessanten Frauen, die in ihrer Karenz begonnen haben hübsche Kindersachen zu vertreiben – und zwar nicht nur in einem Laden, sondern auch übers Internet. Zum Beispiel Michaela Weisskirchner-Bartold. Die Österreicherin ist ins schicke Kopenhagen gezogen und bedient uns von dort oben mit nordischen Schnitten, Farben und Mustern.

netzwerke

Pinguinleibchen www.derkleinesalon.at

Ihre Seite heißt `der kleine Salon´ und hat auch einen tatsächlichen Standort in Wien: Auf der Hietzinger Hauptstrasse 136 kann man in einem Showroom die Produkte auch angreifen – aber vorher Termin ausmachen!

netzwerke

Schwammerl-Lampe www.derkleinesalon.at

Oder die Deutsche Katrin Anklam. Früher modelte sie für die Elle, heute vertreibt sie von daheim am schönen Ammersee (bei München) pfiffige Ware.

netzwerke

Märchenwerkstatt-Dirndl http://www.nostalgiespiel.com

Begonnen hat alles im Kinderzimmer ihrer Söhne – heute ist ein richtiger Vertrieb daraus geworden.

Patchwork-Sitzkissen http://www.nostalgiespiel.com

 

netzwerke!

Please follow and like us:
Share.

About Author

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)