Orthomol Immunspritze

0

Man könnte fast denken, es sei Herbst.:-) Gestern ging ich noch mit T-Shirt raus, heute kommt die Weste drüber. Wir haben Anfang November und Weihnachten nähert sich. Aber das Wetter erinnert immer noch an Spätsommer.

immunsystem

Ich habe eine lange Leidensgeschichte von Lungenentzündungen hinter mir. Letztes Frühjahr hat mich dann sogar jemand mit Keuchhusten angesteckt (jeder Erwachsene sollte sich alle 4 Jahre gegen Keuchhusten impfen lassen!). Das ist für mich als Asthmatikerin nicht optimal. Vor allem war ich gerade auf den Weg nach New York, als es ausbrach. Die ganze Reise war dadurch inffektiert. Ich musste sogar ins Spital nach Manhattan. Dort waren sie entsetzt. Ob Keuchhusten in Europa nicht ausgetrottet sei! In den USA sind alle geimpft, sagte der Arzt.

nahrungsergänzung

Mit Orthomol in den Winter

Nachdem ich sensibel auf Grippe und Atmenwegserkrankungen bin, mache ich vor dem Winter immer eine Nahrungsergänzungsmittel-Kur. 10 Tage lang nehme ich jeden Tag geballte Vitamine und Minerale zu mir. Ich brauche einen Back-Up für die kalte Jahreszeit.

Schon am ersten Tag merke ich, wie sich die Lebensgeister regen und auch meine Verdauung wird angekurbelt. Meinen Kindern gebe ich das Granulat auch.

vitamine

Orthomol gehört bei uns bereits zu einer Tradition. Im Herbst pimpen wir das Immunsystem. Dann bekommt der Körper alles was er braucht.

Please follow and like us:
Share.

About Author

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)