WNRKND empfiehlt: Fear le Funk – Hiob & Ecke Prenz

0

Das erste Mal seit langem meldet sich Herr WNRKND mit einem kleinen Veranstaltungstipp – der kommt dafür aber von Herzen. Die schönen Menschen von Fear le Funk holen den Ostberliner Hiob in die Fluc Wanne, und zwar mit einem Rahmenprogramm der Kategorie Dope.

Mit im Gepäck hat Hiob das Album Abgesänge, das nicht nur wieder mit funky-düsteren Beats daherkommt, sondern vor allem dank seiner straßenpoetischen (aber immer hintergründigen) Raps unfassbar taugt. Live ist er sowieso der Don, also schauen sie sich das an!

Nicht weniger leiwand ist seine Begleitung aus Berlin, die beiden Jungs vom Prenzlauer Corner, genauer: Ecke Prenz. Erst im letzten Jahr mit dem unfassbar dicken und abwechslungsreichen (Hallo House, Servus Dub) Producer-Debüt-Album Nachts im Thälmann Park einer größeren Öffentlichkeit bekannt geworden, bringen sie uns am Freitag ein DJ-Set in die Wanne. Auch das restliche Rahmenprogramm ist wie üblich bei den Funkern delikat – gerappt und von Platte. Wird super!

Die Party auf facebook

Please follow and like us:
error
Share.

About Author

Avatar

wienerkind seit 2012 windmühlgasse 15 1060 wien 1100-1800

Leave A Reply

error

Enjoy this blog? Please spread the word :)