Ferien…

1

Ferien..

…morgen fährt das große Kind für 10 Tage auf ein Sommercamp. Auch ihren beiden Cousins fahren mit und sind deshalb schon heute vom  Waldviertel zu uns gekommen. Jetzt sind 5 Kinder da, die Kleineren rennen durch die Wohnung und spielen “Krümmelmonster” d.h.: sie erschrecken sich und lachen dann in diesen Kleinkindfrequenzen die eher zum Fürchten sind. Und wenn ich sie so fröhlich seh dann verzeih ich ihnen den Auftritt den sie gestern in der neuen Schule vom großen Kind hingelegt haben. Wir haben das Zeugniss vorbei gebracht und ein paar Dinge  ausgefüllt und die 2 Narrischen sind wie die Wahnsinnigen herum gerannt, haben auf die Tastatur der Sekretärin gehämmert, gekreischt und zum genieern und ich hab mich geniert dann geschimpft und dann hat sich das große KIind geniert und normalerweise sind die nicht so und ich auch nicht:-)

Das große Kind ist beleidigt weil es die schiache Reisetasche nehmen muß und nicht den schicken Koffer von uns kriegt (sorry mausi aber wir fahren auch weg und deshalb…)Und wenn ich die letztenTage meine ganzen Geburtstagsgutscheine und Geldbeträge ausverkaufsmäßig beim H&M, beim Zara und beim American Apperal umgesetzt hätte, dann wäre ich jetzt in stiller Demut sehr glücklich aber dazu neigen 14 jährige Grazien eher nicht. Der coole Cousin provoziert sie zusätzlich in dem er bei Tante und Onkel immer super hilfsbereit wird und jetzt gerade die Betten für sich und seinen Bruder überzieht (zuhause eher nicht). Jetzt mach ma dann gleich Toasts für alle und guten Salat und ich mir einen  Grande Sprizz (bissi Campari, bissi prosecco oder sekt, viel Soda und Zitrone) und vielleicht war ich zulang in der  Sonne oder es ist schon die Vorfreud aufs Wegfahren, aber ich find soviel Kinder um uns herum und alle halbwegs zufrieden einfach geil.

Please follow and like us:
Share.

About Author

1 Kommentar

  1. haha – stille Demut ….die überfällt höchstens mich, wenn ich mir einen `Grande spritzz´ genehmigen kann mal!

Leave A Reply

Enjoy this blog? Please spread the word :)