Als der böse Wolf Gerhard wirklich böse wurde

0

Unser Freund, der böse Wolf Gerhard ist in Wirklichkeit ein sanfter, lustiger und ausgesprochen netter Mensch.                                                                                  Seinen Namen hat er von den Kindern hier denen er einmal der Wolf und die sieben Geißlein vorgelesen hat.

Der böse Wolf Gerhard ist außerdem selber Vater von 2 lieben Kindern, 4 und bald 2 Jahre alt. Gemeinsam mit seiner Frau der A kümmert er sich um die beiden. Er steht in der Nacht auf, kocht Spaghetti zum Abendessen, putzt Zähne, holt ab, wickelt, hat schon früh eingesehen das sein Pad nicht nur ihm alleingehört, liest vor, schimpft oder tröstet je nachdem was gerade notwendig ist. Ein normaler Papa halt, würdest du sagen, und du hast recht.

Und dann passiert dem bösen Wolf Gerhard folgendes: Am Samstagabend ist Party. Deshalb bringt er zu Mittag die Kinder zur Oma. Er fährt hinaus nach Niederösterreich. Ich weiß nicht wie die Fahrt war, aber beim Aussteigen tun seine Kinder das was Kinder manchmal nach einer längeren Autofahrt tun: nicht das was die Eltern wollen!
Die 4 jährige Tochter hupft aus dem Auto und rennt Richtung Oma Haus, weg vom bösen Wolf Gerhard. Der hebt gerade den bald 2 jährigen aus dem Auto, und stellt ihn auf den Gehsteig. Wo der aber nicht stehen bleibt, sondern zum U-Hackerl wird (O-Ton bWG), sich also irgendwie auf die Erde haut. Die große Schwester ist irgendwo. Der böse Wolf Gerhard schwitzt, ist genervt und wird gleich schimpfen. In dem Moment kommt eine ältere Dame vorbei und sagt:
„Na, liab sans die beiden! Machen da Gattin sicher viel Arbeit!“

Und weil der böse Wolf Gerhard zu sehr damit beschäftig ist seinen Sohn wieder auf die Beine zu stellen und seine Tochter einzufangen kommt er nicht dazu der Dame etwas zu erwidern. Das ärgert ihn sehr, erzählt er am Abend bei der Party (wo er die verdienten Wodka lemons trinkt und seinem Ruf als cooler Tänzer gerecht wird)!
Aber wenn er nicht so mit seinen beiden Herzerln beschäftigt gewesen wäre dann hätte er folgendes geantwortet: MIA AHHHHH!!!!!!!!

Und da hat der böse Wolf Gerhard recht!

Please follow and like us:
Share.

About Author

Comments are closed.

Enjoy this blog? Please spread the word :)